SAFE
SAFE

SAFE®

 

SAFE® ist ein Eltern-Programm, das auf bindungstheoretischen Erkenntnissen aufbaut und von Dr. K.-H. Brisch (Dr. v. Haunersches Kinderspital München, Ltg. d. Abt. Pädiatrische Psychosomatik und Psychotherapie) entwickelt wurde.

 

Die Entwicklung der Bindung beginnt schon in vorgeburtlicher Zeit und wird durch Erfahrungen während Schwangerschaft, Geburt und erster Lebensmonate beeinflußt.

 

Die Bindungssicherheit eines Kindes ist ein zentraler Faktor für seine Entwicklung. Sicher gebundene Kinder sind selbstsicherer, kreativer, ausdauernder bei Leistungsanforderungen, zeigen bessere kognitive Fähigkeiten und mehr Bewältigungsmöglichkeiten in schwierigen Situationen.

 

Ein SAFE®-Kurs leitet schon werdende Eltern dazu an, ihre Bedürfnisse und die ihres Säuglings besser zu erkennen und zu berücksichtigen.

 

feinfühlig       prompt       adäquat       zuverlässig

 

Eltern, die einen SAFE®-Kurs besucht haben, können besser auf ihr Kind eingehen, wissen über prägende Erfahrungen aus der eigenen Kindheit Bescheid und lernen mit typischen Stresssituationen umzugehen.

 

SAFE® ist eine gute Vorbereitung auf Ihre Rolle als Eltern und fördert eine positive Entwicklung Ihrer Kinder durch sichere Bindung.

 

Siehe auch links: www.safe-programm-austria.at