Impulsabende
Impulsabende

Impulsabende

 

Hier finden Sie Angebote für Gruppen, die in unregelmäßigen Abständen statt finden oder von Ihnen angefragt und in Auftrag gegeben werden können. Zur Klärung von Honorar und Rahmenbedingungen bitte ich um telefonische Kontaktaufnahme.

 

Impulsabende zum Thema

  • Meine Herkunftsfamilie – eine Selbsterfahrungsreise zu den Wurzeln
  • Entspannte Eltern-glückliche Kinder/Glückliche Eltern-entspannte Kinder
  • Hand in Hand – Erziehung, mehr als Vorbild und Liebe
  • Urvertrauen fördern – wie stelle ich eine sichere Bindung zu meinem Kind her
  • Trennen – aber richtig

 

Ihr Thema ist noch nicht dabei? Fragen Sie nach…

 

Elterngesprächsraum

Zu Ihrem Anliegen in einer Elterngruppe, die sie selbst zusammenstellen und zu sich einladen. Ich komme ins häusliche Umfeld zu einem Thema oder für Freies Fragen im Rahmen von Gruppen-Elterncoaching.

  • Die Gelegenheit, unter fachlich kompetenter Leitung mit anderen Eltern ins Gespräch zu kommen, über Lösungsansätze für den Alltag und Erfahrungen mit dem Vater / Mutter - Sein.
  • Möglichkeiten für Beratung in speziellen Fragen im Rahmen der Gruppe. 
  • Lebendiges stabiles Eltern - Sein entwickeln, in der bunten Vielfalt verschiedener Familienformen und -Zusammensetzungen.
  • Die Erfahrung, mit anderen Eltern / Elternteilen "in einem Boot" zu sitzen und gemeinsam über Werte und ihre Umsetzung im Familienalltag Ideen zu entwickeln.
  • Impulse zur Stärkung eines positiven Familienlebens.

 

Systemische Aufstellung

Mit der Systemaufstellung in der Gruppe werden innere Bilder eines Anliegens in den Raum gestellt, um neue Perspektiven auf Lösungsmöglichkeiten zu eröffnen. Dabei repräsentieren Gruppenteilnehmer als Stellvertrete_innen für den/die Anliegenbringer_in wichtige Teile des Systems. Sie geben Rückmeldung über Wahrnehmungen in der Rolle und erste Schritte in Richtung Lösung werden stellvertretend in ihrer Wirkung auf das System ausprobiert. Im Zuschauen der Bewegungen im Außen, kommt auch das innere Bild in Bewegung – Veränderung wird (wieder) möglich.

 

Systemische Aufstellungsabende finden in unregelmäßigen Abständen statt.