supervision für einzelne
Einzelsupervision

Einzelsupervision

 

In der Einzelsupervision schaffen Sie sich Gelegenheit, Ihre berufliche Tätigkeit mit Arbeitsbedingungen, Ihrem professionellen Handeln, den organisatorischen Zusammenhängen speziell auf Ihre Fähigkeiten, Ressourcen und Potentiale abgestimmt zu reflektieren. Vernetztes Denken ist hierbei eine Basisqualität Systemischer Supervision. Sie kann anlassbezogen in stundenbegrenztem Umfang oder berufsbegleitend regelmäßig über einen längeren Zeitraum zur Qualitätssicherung Ihrer Tätigkeit vereinbart werden.


Supervision kann vom Arbeitgeber finanziert, teilfinanziert oder im Rahmen der Steuererklärung /Arbeitnehmerveranlagung geltend gemacht werden.